VRR/RheinRuhrBahn: Verkehrsvertrag über S-Bahnlinie S 7 unterzeichnet

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr und die RheinRuhrBahn (Transdev) haben den Vertrag über den Betrieb der S-Bahnlinie S 7 von Solingen Hauptbahnhof über Remscheid nach Wuppertal Hauptbahnhof unterzeichnet.

Im Dezember 2023 übernimmt das Unternehmen den Verkehr vom Altbetreiber Vias. Die derzeit eingesetzten Alstom Lint-41-Triebwagen bleiben weiter im Einsatz. Dazu schließt das Unternehmen einen Fahrzeug-Pachtvertrag mit dem VRR ab. Mittelfristig will der VRR die S 7 auf elektrischen Betrieb umstellen und in Kombination mit der S 1 in Richtung Düsseldorf durchbinden. (jb)

Teilen
Drucken
Nach oben