Verkehrsbetrieb Potsdam: Busflotte wird bis 2031 auf E-Antrieb umgestellt

Stadt und Verkehrsbetrieb Potsdam wollen bis 2031 die gesamte, 60 Fahrzeuge umfassende, Busflotte auf elektrischen Antrieb umstellen.

Eine Studie zu den Kosten alternativer Antriebssysteme ergab für den Batteriebus einen Preis von 1,62 Euro pro km, für den Brennstoffzellenbus von 2,01 Euro und für den Batterie-Oberleitungsbus von 3,58 Euro. Der Preis beim Dieselbetrieb beträgt 1,50 Euro. In einem ersten Schritt sollen bis 2025 23 Dieselbusse durch Elektrobusse ersetzt werden. (jb)

Teilen
Drucken
Nach oben