Stadtwerke Münster: Hiltrup wird nächstes Drehkreuz für Elektrobusse

Am Bahnhof Hiltrup haben die Stadtwerke Münster eine neue Ladestation für ihre Elektrobusse installiert.

Noch in diesem Jahr können Busse der Linien 5 und 6 dort Ökostrom tanken. Gefördert wird das neue Elektrobus-Drehkreuz vom Nahverkehr Westfalen-Lippe und dem NRW-Verkehrsministerium mit 90 Prozent der Investitionssumme. In Auslieferung befinden sich 2022/2023 je zehn E-Gelenkbusse von VDL und Mercedes. Weitere Mercedes-E-Gelenkbusse sind vorgesehen, sodass das Unternehmen Ende 2025 nach eigenen Worten über rund 100 E-Busse verfügen wird. (jb)

Teilen
Drucken
Nach oben