Siemens Mobility: Standort in München-Allach wird erweitert

Das Siemens-Werk in München-Allach wird von 50.000 auf 80.000 qm erweitert, um die wachsende Nachfrage nach Lokomotiven und dazugehörigen Servicedienstleistungen zu bedienen.

Dabei können auch die Fertigungs- und Logistikflüsse im Werk optimiert und mehr Bürofläche geschaffen werden. Insgesamt arbeiten in Allach derzeit mehr als 1.600 Mitarbeiter. (jb)

Teilen
Drucken
Nach oben