Siemens kündigt Übernahme von Heliox an

Siemens hat die Übernahme des niederländischen Ladeinfrastruktur-Lieferanten Heliox angekündigt.

Das Unternehmen beschäftigt derzeit 330 Mitarbeitende. Zu den jüngsten Großaufträgen für Heliox gehören 140 Ladepunkte für Elektrobusse in drei Busdepots in Hamburg und Schleswig-Holstein. Mit der Übernahme will Siemens die Marktpräsenz vor allem in Europa und Nordamerika ausbauen und gleichzeitig den Bereich der Leistungselektronik stärken. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Freigabe. (jb)

Teilen
Drucken
Nach oben