MAN: Fünf Elektrobusse für Sylt

In den nächsten fünf bis sechs Jahren möchte die Sylter Verkehrsgesellschaft (SVG) ihre Flotte vollständig auf Elektromobilität umstellen.

Ein Schritt in diese Richtung wurde nun mit der Inbetriebnahme von insgesamt vier vollelektrischen 18-m-Gelenkbussen sowie einem 12-m-Solobus der Baureihe MAN Lion’s City E getätigt. Dafür wird der Betriebshof der SVG zusätzlich mit einem Lademanagement ausgestattet. Die neuen Fahrzeuge werden vollständig in den Betrieb der fünf Linien auf Sylt integriert. Mit seinen 53 Sitz- und 79 Stehplätzen sowie den zwei Rollstuhlplätzen eigne sich der E-Gelenkbus besonders für hochfrequentierte Linien. Die Gelenkbusse schaffen Tagesreichweiten von bis zu 350 km. (mab)

Teilen
Drucken
Nach oben