Friedrichshafen: Fünf neue Elektrobusse für Buslinien am Bodensee

Die Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB), ein Tochterunternehmen der Deutschen Bahn, setzt nun fünf neue Elektrobusse mit 12 m Länge und einer Kapazität für bis zu 90 Fahrgäste ein.

Die Fahrzeuge sollen eine Reichweite von mehr als 450 km haben. Die Akkus sind auf dem Dach und im Heck der Busse verbaut. Die RAB lädt und wartet die Busse direkt vor Ort in ihrer Buswerkstatt in Friedrichshafen. (FM)

Teilen
Drucken
Nach oben