Bremer Straßenbahn: Umfassendes Klimaschutzkonzept vorgelegt

Die Bremer Straßenbahn AG (BSAG) hat ein umfassendes Klimaschutzkonzept vorgelegt.

Darin hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, spätestens bis 2038 klimaneutral zu sein – ohne die Kompensation durch Zertifikate. Neben dem Bezug von Ökostrom und dem Einsatz von E-Bussen setzt die BSAG auch auf die energetische Sanierung von Betriebsgebäuden. Durch Photovoltaikanlagen soll zudem mehr eigener Strom erzeugt werden. (jb)

Teilen
Drucken
Nach oben