Bayerische Eisenbahngesellschaft: Grünes Licht für Test mit Siemens-Wasserstofftriebwagen

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft und die Bayerische Regiobahn haben einen 30-monatigen Testeinsatz eines Wasserstoffzuges des Typs Siemens Mireo Plus H vereinbart.

Voraussichtlich ab Mitte 2023 soll das Fahrzeug auf den von Augsburg ausgehenden Strecken nach Peißenberg, Kaufering und Füssen eingesetzt werden. (jb)

Teilen
Drucken
Nach oben