Baden-Württemberg: Leichtere ÖPNV-Nutzung mit Smartphone-Check-in-Check-out gestartet

Das vom Land Baden-Württemberg auf den Weg gebrachte System mit dem Namen CiCoBW (Smartphone-Check-in-Check-out) startet in der App VVS BWeit.

Die Stuttgarter Straßenbahnen machen als erster Lizenznehmer CiCoBW verbundübergreifend in ihrer App VVS BWeit zugänglich. Wer nur gelegentlich im ÖPNV unterwegs ist, kann sein Ticket künftig in der App mit einem Wisch lösen. Eine Festlegung auf einen Zielort ist nicht nötig. Ist die Fahrt beendet, merkt die App das automatisch und beendet die Reise. Dem Fahrgast wird anschließend die Fahrt zum besten Preis auf Tagesbasis abgerechnet. Umstiege erkennt das System auch. Das Land betreibt über die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg die für CiCoBW erforderlichen Hintergrundsysteme. (jb)

Teilen
Drucken
Nach oben