Baden-Württemberg: DB Regio wird Netz 54 betreiben

DB Regio betreibt ab Dezember 2023 das baden-württembergische SPNV-Teilnetz 54 mit Strecken rund um Friedrichshafen, Aulendorf und Sigmaringen.

Der Vertrag mit einer Leistung von 2,4 Mio Zug-km pro Jahr läuft maximal bis Dezember 2033, kann aber ab Dezember 2031 gekündigt werden. Damit kann flexibel auf den Zulauf der lokal emissionsfreien Akkutriebwagen sowie auf die Elektrifizierung der Bodenseegürtelbahn Radolfzell–Friedrichshafen reagiert werden, so das Landesverkehrsministerium. Auf Wunsch des Landkreises Konstanz hat das Land auch die Aufgabenträgerschaft für das bisher von der Südwestdeutschen Landesverkehrs-GmbH betriebene „seehäsle“ von Radolfzell nach Stockach übernommen und diese Linie in die Ausschreibung integriert. (jb)

Teilen
Drucken
Nach oben