Landkreis Neuwied: Neue Linien-Konzessionen nur für vier bis fünf Jahre

Noch im Dezember will der Landkreis Neuwied vier Linienbündel ausschreiben.

Die neuen Verträge sollen aber nur für vier bis fünf Jahr gelten. So bleibe man flexibel und könne überlegen, welcher Bereich gegebenenfalls weiterentwickelt werden soll, teilt die Kreisverwaltung mit. Ein fünftes Bündel, Linz, soll auf Grundlage der bestehenden beziehungsweise noch zu ergänzenden Zweckvereinbarung mit dem Rhein-Sieg-Kreis von der Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft betrieben werden. (jb)

Teilen
Drucken
Nach oben