Deutsche Bahn: Zusätzliche Milliarden aus dem Klimafonds

Bis 2027 sollen zusätzlich 12,5 Mrd Euro aus dem Klima- und Transformationsfonds an die Deutsche Bahn fließen.

Das berichtet die "Deutsche Presse-Agentur" unter Berufung auf den ihr vorliegenden Wirtschaftsplan für den Fonds. Der Eigenbeitrag der DB würde bei 3 Mrd Euro liegen. Der aus dem CO2-Preis gespeiste Klimafonds soll schwerpunktmäßig allerdings unter anderem die energetische Gebäudesanierung und die Dekarbonisierung der Industrie fördern. Bisher hatte die Ampel für den Investitionsbedarf der Bahn bis 2027 in Höhe von 45 Mrd Euro nur Mehreinnahmen aus einer Ausweitung und einem CO2-Zuschlag der Lkw-Maut in Höhe von 30 Mrd Euro eingeplant. Diese Lücke soll nun offenbar durch den Klimafonds geschlossen werden. (FM)

Teilen
Drucken
Nach oben