Ausbau des Berliner U-Bahn und Tram-Netzes: Hauptausschuss gibt 16 Mio Euro für Planungen frei

Der Hauptausschuss des Berliner Senats hat 16 Mio Euro für die weitere Planung von drei U-Bahn- und sieben Straßenbahnlinien freigegeben, berichtet die „Berliner Zeitung“.

Dies betrifft die Verlängerungen der U 3 zum Mexikoplatz sowie der U 7 in Richtung Großsiedlung Heerstraße Nord auf der einen sowie zum Flughafen BER auf der anderen Seite. Diese Tramlinien sind geplant: Warschauer Straße–Hermannplatz, Pankow-Heinersdorf–Weißensee, Pankow-Heinersdorf–Blankenburg, Alexanderplatz–Kulturforum, Johannisthal–Zwickauer Damm, Spandau–Urban Tech Republik und Bahnhof Jungfernheide–Urban Tech Republik. (jb)

Teilen
Drucken
Nach oben