Region Hannover: On-Demand-Service mit steigender Nachfrage

Seit Mai 2022 werden in den On-Demand-Shuttles „sprinti“ in den drei Pilotkommunen der Region Hannover jeden Monat mehr als 30.000 Fahrgäste befördert, im Oktober wurde mit 37.000 Kunden ein neuer Rekordwert erzielt.

In Sehnde waren 6400, in Springe 14.800 und in der Wedemark 15.800 Kunden unterwegs. 2023 soll das Angebot auf zwölf Kommunen erweitert werden. Es kommen dann rund 120 Fahrzeuge zum Einsatz. (jb)

Teilen
Drucken
Nach oben