Leipziger On-Demand-Angebot: Flexa startet in Leutzsch und im Südwesten

Mit mehr als 100 neuen virtuellen Haltepunkten ist der Flexa-Pilottest im Stadtteil Leutzsch und im Leipziger Südwesten gestartet.

Die Fahrten werden täglich von 4.30 Uhr bis 1 Uhr angeboten. Zum Einsatz kommen London-Taxis des beauftragten Unternehmens Clevershuttle. Am 26. November richten die Leipziger Verkehrsbetriebe im Bedienungsgebiet eine neue Ringbuslinie ein, auf der in der Frühspitze zu festen Zeiten zwei Flexa-Fahrzeuge im Verbund direkt hintereinander eingesetzt werden. In allen anderen Zeiträumen ist Flexa wie gewohnt individuell buchbar. (jb)

Teilen
Drucken
Nach oben