Wiesbaden–Flughafen Frankfurt: DB reicht Planfeststellungsunterlagen ein

Die Deutsche Bahn hat beim Eisenbahn-Bundesamt die Planfeststellungsunterlagen für einen 4 km langen Lückenschluss zwischen Wiesbaden und dem Frankfurter Flughafen eingereicht.

Der Baubeginn ist für 2025, die Inbetriebnahme für Ende 2027 geplant. Durch die „Wallauer Spange“ verringert sich die Fahrzeit von 32 auf 16 Minuten. Zudem ist die Trasse Voraussetzung für den Hessen-Express, der die Fahrzeit zwischen Wiesbaden und Darmstadt um ein Drittel auf 30 Minuten verkürzen soll. (jb)

Teilen
Drucken
Nach oben