Tramnetz München: Planfeststellungsantrag für Strecke nach Johanneskirchen eingereicht

Die Stadtwerke München haben bei der Regierung von Oberbayern den Planfeststellungsantrag für eine rund 1 km lange Tram-Neubaustrecke zum S-Bahnhof Johanniskirchen eingereicht.

Sie zweigt an der Regina-Ullmann-Straße von der Strecke nach St. Emmeram ab. Die Verbindung soll nach derzeitigem Planungsstand in den Jahren 2024 bis 2025 (erste Vorarbeiten noch in 2023) gebaut und möglichst zum Fahrplanwechsel im Dezember 2025 in Betrieb genommen werden. (jb)

Teilen
Drucken
Nach oben