Marburg: Neuer Nahverkehrsplan vorgestellt

In Marburg ist der Entwurf für einen neuen Nahverkehrsplan vorgestellt worden.

Zu den zentralen Punkten gehören der Aufbau eines Oberleitungs-Bus-Systems und die Einrichtung von Schnellbusverbindungen in die Stadtteile Wehrda und Richtsberg. Das berichtet die „Oberhessische Presse“. Bis zum Frühjahr 2023 soll der politische Beschluss zum dann fertigen Plan getroffen werden. Frühestens zum Fahrplanwechsel 2023/2024 könnten die Vorhaben umgesetzt werden. (jb)

Teilen
Drucken
Nach oben