Ludwigslust: Neuer ZOB auf dem Bahnhofsvorplatz eröffnet

Auf dem Vorplatz des Bahnhofs Ludwigslust ist ein neuer Busbahnhof mit einem Investitionsvolumen von 3 Mio Euro eröffnet worden.

Die Anlage umfasst eine Mittelinsel mit fünf Haltestellen sowie jeweils zwei Abfahrtspositionen für Schienenersatzverkehre und Rufbusse. Daneben wurden acht Pkw-Stellplätze plus drei Taxistellplätze errichtet sowie Fahrradständer für 48 Fahrräder installiert. Täglich steigen am Bahnhof rund 2500 Fahrgäste ein, aus oder um. (jb)

Teilen
Drucken
Nach oben