Bahnstrecke Landshut–Mühldorf: DB beginnt mit Planungen zur Elektrifizierung

Die Deutsche Bahn hat die Planungen zur Elektrifizierung der 55 km langen Strecke von Landshut nach Mühldorf aufgenommen.

Parallel sollen bauliche Verbesserungen vorgenommen werden, wodurch Züge künftig durchgängig mit 120 km/h verkehren können. Bis Ende des Jahres sollen die Vorplanungen weitgehend abgeschlossen sein. 2024 wird das Projekt dem Deutschen Bundestag zur parlamentarischen Befassung vorgelegt. (jb)

Teilen
Drucken
Nach oben