Bahnstecke Harsewinkel–Gütersloh–Verl: Reaktivierung kommt wohl erst 2027

Wohl erst Ende 2027 kann der Personenverkehr auf der Bahnstrecke von Harsewinkel über Gütersloh nach Verl wieder aufgenommen werden.

Aufgrund des noch andauernden Genehmigungs- und Planungsprozesses ist die ursprünglich geplante Inbetriebnahme Ende 2025 nach derzeitigem Stand nicht mehr realistisch. Erst wenn die behördlichen Genehmigungen sowie der Planfeststellungsbeschluss vorliegen, können die weiteren Schritte bis zum Beginn der Arbeiten an der Strecke vorangetrieben und eingeleitet werden, so der Nahverkehr Westfalen-Lippe. Auf der rund 25 km langen Strecke gibt es mehr als 70 Bahnübergänge; an über 50 ist eine Erneuerung oder ein kompletter Neubau von Schrankenanlagen und Sicherheitstechnik erforderlich. (jb)

Teilen
Drucken
Nach oben