Ausbau des Chemnitzer Straßenbahnnetzes: Erste Ausschreibung über Generalplanung in Kürze

Noch in diesem Herbst soll für die Erweiterung des Chemnitzer Straßenbahnnetzes zwischen Zwickauer Straße und Reichenbrand die Generalplanung ausgeschrieben werden.

Das meldet „Tag 24“. Nächstes Jahr soll dann die Ausschreibung für die Strecke zwischen der Straße der Nationen und dem Zeisigwald folgen. Die Kosten für beide Projekte sind mit Stand 2019 auf 110 Mio Euro veranschlagt. (jb)

Teilen
Drucken
Nach oben