Leipziger Verkehrsbetriebe: Erste E-Gelenkbusse auf der Linie 60 unterwegs

Die Leipziger Verkehrsbetriebe setzen auf der Linie 60 (Lindenauer Hafen–Lipsiusstraße) die ersten von zunächst zehn elektrisch angetriebenen VDL-Gelenkbussen ein.

Die Fahrzeuge verfügen über Lithium-Eisenphosphat-Batterien mit einem Volumen von 420 kWh und eine Antriebsleistung von 210 kW. Weitere sieben Busse folgen, die auf den Linien 72/73 zum Einsatz kommen sollen. (jb)

Teilen
Drucken
Nach oben