Matzkeit neuer Geschäftsführer des Nahverkehrs Schwerin

Lothar Matzkeit; Foto: Nahverkehr Schwerin

Lothar Matzkeit (62) ist zum Geschäftsführer des Nahverkehrs Schwerin bestellt worden.

Er folgt auf Wilfried Eisenberg, der als Geschäftsführer abberufen wurde. Eisenberg wird vorgeworfen, die Firmenkreditkarte privat genutzt zu haben. Er soll das Geld aber immer wieder zurückgezahlt haben – ein finanzieller Schaden sei dem Unternehmen demnach nicht entstanden, berichtet der „NDR“. Matzkeit war zuvor seit 1996 Prokurist und Betriebsleiter Straßenbahn des Nahverkehrs Schwerin.

Teilen
Drucken
Nach oben